Unser interner Wettbewerb fand in diesem Jahr mit weniger Teilnehmer, dafür umso schönerem Wetter statt.
Die letztjährigen Favoriten waren diesmal leider nicht anwesend, was es aber interessant machte, für alle, die noch
nie auf einem Siegertreppchen stehen durften.
Insgesamt 9 Piloten warfen sich ins Zeug und zeigten ihre besten Landungen.
Das Flugmaterial bestand wie immer aus einer KA-8 und der Orion.

Ranking:

1. Platz (je 170 Pt.): Ivo Infanger / Dani Gautschi

2. Platz (je 130 Pt.): Peter Lötscher / Urs Dubach

3. Platz (120 Pt.): Urs Bigler

4. Platz (90 Pt.): Beni Meier

5. Platz (je 50 Pt.): Thomas Gamma (Gast) / Dominic Järnmann / Mario Wigger

Start typing and press Enter to search