Am Sonntag, 16. September 2018, trafen sich 4 SGP’ler (Christoph, Paul, Peter und Erwin) mit 2 Begleiterinnen (Silvia und Caroline) zur diesjährigen Bettagswanderung. Statt den ganzen Tag in der Kirche zu verbringen, wanderten wir durch die Biosphäre Entlebuch. Gestartet wurde in Sörenberg in Richtung Dählebode. Oben auf 1800 m Höhe angekommen waren wir alle noch so „zwäg“, dass wir unsere Wanderung bis zur Haglere 1950 m verlängerten. Dort genossen wir bei herrlicher Rundumsicht unseren verdienten Rast auf den von Christoph prophezeiten Gipfel-Bänkli. Zwei Hängegleiter konnten wir beim Start beobachten. Leider war der Erfolg nur einem beschieden, der andere musste die Schmach von mehreren Startabbrüchen vor Zuschauern über sich ergehen lassen. Zurück zum Dählebode führte uns die vorgeschlagene Route durch Moorgebiete und über Naturwiesen mit massenweise Pilzen am Wegrand. Unter dem geübten Pilzauge von Christoph landete der eine und andere Steinpilz später in der Bratpfanne. Über den Bleikechopf ging es hinunter zum Gitzi- und Chessiloch (Wasserfall) nach Flühli.

Herzlichen Dank an Christoph für die Vorbereitung und Führung. Wir haben diese Gegend neu kennengelernt. Allerdings bei der nächsten Bettagswanderung muss unterwegs mindestens eine Beiz anzutreffen sein!!! Dann kommst auch du mit, oder …. ?

Weitere Bilder gibts hier…

Start typing and press Enter to search